Familie Erde

Mir hie├č Frieden

2022-03-15

Vor langer Zeit, als der zweite Weltkrieg fast so weit weg zu sein schien wie der dritte, gab es eine russische Raumstation namens Mir.

Mir sts89 big

Mir bedeutet Frieden und bezeichnet jenen Zustand, in dem man nicht versucht, ein anderes Land mit Gewalt zu besiegen.

Sehr gut kann ich mich noch daran erinnern, dass es an dieser Raumstation gerade gegen Ende ihrer Lebenszeit immer wieder technische Probleme gab, und dass es in erster Linie die russische Besatzung war, die mit viel Fantasie und guten Ideen diese Probleme l├Âste, auch wenn die meisten L├Âsungen eher den Charakter von Improvisationen und Provisorien hatten.

Was die Station antrieb, war der Gedanke, ganz unterschiedliche Nationen auf einer gemeinsamen Basis zu versammeln, in einer H├Âhe, die es dem Einzelnen schwer machte, sein Land f├╝r wichtiger zu halten als die L├Ąnder der anderen Kosmonauten.

Leider wurde Mir wegen der hohen Unterhaltskosten nach 15 Jahren Betrieb im Jahre 2001 aufgegeben, nachdem der russische Vorschlag, Teile der Station in der technisch moderneren Raumstation ISS wiederzuverwenden, von US-Amerikanischer Seite verworfen wurde.

Heute, 21 Jahre nach dem feuchten Begr├Ąbnis der Mir (des Friedens) im Pazifischen Ozean herrscht ein h├Ąsslicher Krieg in der Ukraine, und die ehemaligen Betreiber des Friedens im All betreiben aktiv einen Vernichtungskampf auf der Erde gegen ein so genanntes Brudervolk. Sie tun das, weil ihnen eine Gruppe herrschs├╝chtiger gr├Â├čenwahnsinniger M├Ąnner, allen voran ein abartiger Geisterfahrer aus den Reihen des KGB, eine bl├╝hende Zukunft als dominante Gro├čmacht verspricht.

Ich w├╝nsche mir die Mir zur├╝ck!

zurück zu Querdenken